von Susanne

Goliath – der Verlag für besondere Bücher

Seit über zehn Jahren im Geschäft, hat sich Goliath, inzwischen in Berlin ansässig, zu einem hoch gefeierten internationalen Verlag für unterschiedlichste und oft gewagte Photo- und Kunstbücher entwickelt.

Goliath books Cover Pulp Fetish

Ohne Scheu stellt Goliath kontroverse, erotische oder subkulturelle Perspektiven des modernen Lebens vor. Alles begann mit einem Bildband über das UFO Phänomen. Das war vor langer Zeit – 1997 – in New York. Inzwischen ist Goliath gelandet.
Seither kämpft Goliath darum die Welt auf visueller Ebene zu verbessern, indem Goliath Bücher über Sexyness, Verrücktheiten und Außergewöhnliches veröffentlicht. Wir glauben nicht an Pornographie, aber an Spaß und Kunst – und natürlich an gute Photographie. Langeweile ist die erste Kardinalssünde. Das ist der Grund, warum wir uns niemals spezialisiert haben, aber ein breites Interesse an faszinierenden Perspektiven und optischer Unterhaltung haben.

Goliath books sylva123004goth082 Goliath books GG-MANDY-102205-JEANS105
Goliath books 4IMG_5844 Goliath books yamamotohq8k

Unter unserer illustren Künstler-Gesellschaft sind Namen wie der nordamerikanische Subkulturen Dokumentalist Charles Gatewood, der renommierte Subkultur-Photograph und Punk-Rocker Dave Naz, der Belgische Künstler Pierre Radisic, die Rock-Photographen-Legende Derek Ridgers, der Provokateur der Geschlechter und Chronist der Industrial und Gothic Kultur Fred Berger, Künstler und Photograph Paul Smith, viele talentierte Amateurphotoraphen mit einem frischen Blick für die Mädels und das Leben, der Hanf-Aktivist Rob Griffin, der alternative Sex’n’Punk Photograph The Lovely Brenda aus New York, der Retro Pin-up Spezialist Octavio Arizala oder die Fetish Fashion Photographen Emma Delves-Broughton und Christine Kessler – um nur einige zu nennen.

Unsere Vielfältigkeit könnte nicht breiter gefächert sein.
Wir werden oft gefragt ob Goliath ein “Erotik-Verlag” sei. Ja und Nein. Ja, wir mögen es nackt – wer nicht? Nein, wir verlegen Kunst. Wer sagt, Kunst dürfte nicht nackt sein? Aber nicht alles ist die nackte Wahrheit. Unsere Photographen sind kreative, oft mehrfach begabte Künstler mit einem sechsten Sinn für Stil, Zeitgeist, neue visuelle Konzepte und das Unkonventionelle. Bei Gloiath Books sind wir den hohen Standards in Produktion und Design genauso tief verbunden wie der hohen künstlerischen Qualität unserer Publikationen. Unser letztes Geisteskind ist die Bildagentur Goliathimages.com – sie soll dabei helfen, gute Photographie und Kunst in einer Verlagswelt zu verbreiten und fördern, die voll ist von Diskussionen über die Definition von “Erotik”.
Dies ist Goliaths Mission.


Tags: , , , , ,

Eine Antwort hinterlassen