Mit ‘Schuhe’ getaggte Artikel

Streetstyle: Blockbuster Heels

Mittwoch, 24. April 2013

In diesem Frühjahr zeigt frau nicht nur Bein, sondern vor allem Schuh!

Die aktuellen Statement-Kreationen machen sich vor allem zu langen Röcken und Hosen gut, und zwar nicht nur im Kontrast zur einfachen Jeans, sondern jetzt sogar zu Print-Looks. (mehr …)

German Fetish Fair – Live-Bericht von der Messe

Sonntag, 27. Mai 2012

Wunderbar! Wir haben einmal mehr sehr, sehr nette „Nachbarschaft“ erwischt :-)
Direkt auf der gegenüberliegenden Gangseite hat Tonia Merz ihren TO.mTO Stand aufgebaut. Übrigens kann man ein TO.mTO Korsett wieder einmal in der aktuellen Vouge bestaunen. …und ja, ich bin ganz schön neidig :-)

Mit auf Tonias Stand steht Stuart Ainsley Thom mit seinen sehr ausgefallenen und speziellen Schuhen. (mehr …)

Brinissima!!!

Montag, 23. April 2012

Am vergangenen Donnerstag besuchte ich im Poolhouse die Fashion Days Nürnberg. Im Internet war nicht soviel über die Veranstaltung zu finden, so dass ich sehr neugierig war.
Es hatte tatsächlich dieses Flair der Reichen und Schönen, wie man sich den Mode-Zirkus at it´s best so vorstellt. Schöne Frauen in feinem Fummel, dezidiertem MakeUp und gefährlich hohen Hacken flanierten mit dem obligatorischen Sektglas durch die Räume. Die Klunker glitzerten, die Wimpern klimperten und die man konnte dem neuesten Klatsch und Tratsch lauschen… (mehr …)

Eine Schleife, die hält!

Donnerstag, 16. Februar 2012

Wer kennt das lästige Problem nicht? Den Schnürsenkel kunstvoll zur Schleife gebunden, die selbige auch gerne mit Schmackes zugezogen – dennoch…

Die Schleife rutscht auf. Nicht, dass es mich schon einmal wegen eines offenen Schnürsenkel auf die Schnauze gehauen hätte, aber es nervt ungemein. (mehr …)

Die großen Schweiger und Ihre geheimen Wünsche

Samstag, 30. Oktober 2010

Nachdem ich Anfang August mit der Überschrift “Das Alice-Schwarzer-Syndrom”, den Damen mit ihrem eigentümlichen (Balz-)Verhalten und Ihrer… ja fast schon Doppelmoral, zu Leibe gerückt bin, wurden natürlich Stimmen laut, was denn mit den Herren sei.

Also habe ich mich am Freitag hingesetzt und einen flammenden Artikel getippt. Mit dem Ergebnis: 1.) ein halber Roman 2.) Vermischung einiger Punkte –> 3.) Da versteht man(n) überhaupt nicht, worum es mir geht.

Also, mach ich doch jetzt ne schicke “Trilogie” zu dem Thema auf. :-) (mehr …)

Sparkling blue hour

Dienstag, 12. Oktober 2010

Am 13. Oktober 2010 lädt der Steady Showroom Berlin von 19 bis 22 Uhr zur “sparkling blue hour”. (mehr …)

Skelett-Heels

Sonntag, 18. Juli 2010

Ui, ui, ui! Ein Label, dass sonst gar nicht im meinem Aufmerksamkeitsradius liegt hat da einen Schuh entworfen, an dem man nicht vorbeigucken kann! DSquared² hat das Rückgrat Ihres neuesten Schuhmodells dem menschlichen nachempfunden.


Hinter DSquared² stehen die kanadischen Zwillingsbrüder Dean und Dan Caten. Den Skelett-Absatz gibt es auch an ein paar geschlossenen Pumps und an Stiefeln. Mir persönlich gefällt diese Variante am Besten.
Allerdings gehe ich davon aus, dass diese Heels um die 1.100 Euro kosten werden – und da kaufe ich mir lieber vier Paar Schuhe von Schuh Hiegl in München.

Gut, diesen Absatz wird mir das Haus Hiegl nicht nachbauen können… Dafür kann ich aus 400 Ledern, 40 Absätzen, 30 Schuhspitzen, etc. meinen ganz persönlichen Lieblingsschuh zusammen stellen. Die Qualität der Hiegl Schuhe ist großartig! Mein erstes Paar Stiefel habe ich dort 1997 für DM 500,00 gekauft. 2008 brauchte es dann doch ein neues Paar :-)

Mit den richtigen Schuhen, ist das restliche Outfit egal ;-)

Samstag, 15. Mai 2010

…so wirbt jedenfalls das Schuhhaus Humanic auf seinen Plakaten. (mehr …)

Salvatore Ferragamo – der Erfinder des Absatzes

Freitag, 07. Mai 2010

Nun, der Titel ist nicht ganz richtig. Es wurden sogar schon in ägyptischen Grabkammern Schuhe gefunden, die mit Absätzen ausgestattet waren. Aber Salvatore Ferragamo haben wir es zu verdanken, dass wir inzwischen entschieden bequemer auf unseren Hacken stehen. (mehr …)

Fernando Berlin

Donnerstag, 29. April 2010

Overkneestiefel…

Nun ja, das erste was mir dazu einfällt ist Julia Roberts, wie Sie in “Pretty Woman” auf “Kundschaft” wartet… Overkneestiefel – vor allem Overknee-High-Heel-Stiefel haben so einen gewissen “Ruf” und die meisten verbinden damit wohl auch insgesamt einen gewissen Look oder sogar eine gewisse Sorte Mensch. Aber als denkender Mensch darf man bekanntlich seine Meinung ändern.

Folgende Geschichte entspann sich in den vergangenen Wochen. Henry, ein lieber Freund von mir unterstützte mit seinem Know-How Ferdinand Tiffert, der genau solche Overknee-High-Heel-Stiefel herstellt: Fernando Berlin. (mehr …)